Menü

Familienzentrum im Westend

Die erste Familienbildungsstätte dieser Art unter jüdischer Trägerschaft in Deutschland mit Angeboten ab der Schwangerschaft

Das Familienzentrum im Westend ist eine neue Einrichtung unter der Trägerschaft der Jüdischen Gemeinde Frankfurt K.d.ö.R. und als erste anerkannte Familienbildungsstätte und gefördertes Familienzentrum das erste dieser Art unter jüdischer Trägerschaft deutschlandweit. Die ersten Angebote starteten am 01. Juni 2021. Es stellt somit einen Meilenstein für das jüdische Leben in Deutschland dar. Das Familienzentrum schafft einen Ort des Kennenlernens, der Zusammenkunft und einen geschützten Rahmen für Begegnung, Beratung und Vernetzung.

Im Rahmen des Familienzentrums gibt es offene Angebote für Kinder und Eltern, sowie offene Spielgruppen, Babytreff, Elterncafé und verschiedene Workshops, Themencafés und Special Events. Auch gibt es ein fortlaufendes Kursprogramm, mit Kursen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Baby-, Kleinkind- und Familienzeit, wie zertifizierte Rückbildungskurse und entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige 1. Lebensjahr (Fabel®), Babymassage u.v.m. Angebote am Nachmittag beinhalten Bewegungskurse für Klein und Groß wie Eltern-Kind Tanz, Kreativnachmittag, MamaFit, Bewegungsangebote und Spieltreffs u.v.m.

Ein weiteres Herzstück des Familienzentrums ist die trägerinitiierte Tagespflegestelle. Im Rahmen der Tagesgruppe werden täglich (außer an Wochenenden und Feiertagen) von 8 bis 12 Uhr fünf Kinder von einer Tagesmutter betreut und in ihrem Alltag spielerisch begleitet.

Neben vielen Angeboten bieten wir einen geschützten Raum für Beratung und Begleitung rund um die Baby-, Kleinkind- und Familienzeit.

Kontakt

Familienzentrum im Westend
Westendstr. 43
Postanschrift
60325 Frankfurt

 069 / 76 80 36-470
 0157 / 80 50 8440
 familienzentrum@jg-ffm.de
 https://www.instagram.com/familienzentrumwestend/