Menü

Jugendzentrum AMICHAI

Das Jugendzentrum Amichai ist ein beliebter Ort der Zusammenkunft für jüdische Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren im Hause der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main.

Es werden, neben den wöchentlichen Chugim (AGs), wie Ballett, Klavier, Tischtennis, Öl- und Acrylmalerei oder Krav Maga, jeden Sonntag bei den Peulot (Aktivitäten) abwechslungsreiche Programme durchgeführt, die Judentum, Zionismus, aber auch alltägliche Interessen der Jugendlichen vermitteln und nach den Bedürfnissen der jeweiligen Altersgruppe gestaltet werden.

Jeden Sonntag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr bringt unser Jugendzentrum Jugendliche aus Frankfurt zusammen und stärkt nicht nur die Gemeinschaft, sondern auch die jüdische Identität der Jugendlichen in ihren Kwutzot (Gruppen).

Die Madrichim (Betreuer) genießen eine Ausbildung zur Einführung in die Jugendarbeit und bilden das Team unseres Jugendzentrums. Außerdem können die Jugendlichen im Rahmen der ZWST die Seminare absolvieren, und anschließend auch auf die Ferienlager (Machanot) als Betreuer fahren.

Um sich für ein Machane, sei es im Sommer nach Italien, Spanien, Deutschland oder Israel anzumelden und auf Ferien voll Spaß, Aktivitäten und die Zusammenkunft mit weiteren Jugendlichen aus ganz Deutschland zu freuen, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit dem Büro des Jugendzentrums. Informationen zu den Machanot gibt es unter www.zwst.org.

Im Laufe des Jahres bietet das Jugendzentrum Mini-Machanot und Ausflüge an: Sei es in den Europa-Park oder zur Jewrovsion, bei der Jugendzentren, genauso wie beim JQ – The Jewish Quizduel, aus ganz Deutschland zusammenkommen.

Für weitere regelmäßige Infos, können Sie unsere Amichai-Website www.amichai.de besuchen.

Kontakt

Jugendzentrum AMICHAI Frankfurt/M
Savignystraße 66
60325 Frankfurt am Main

 069 / 768 036-150
 z.bebera@jg-ffm.de
 www.amichai.de
Zvi Bebera
14:30 – 20:00 Uhr Montag bis Donnerstag
13:00 – 18:00 Uhr Sonntag