Menü
17.10.2021 / 11 Heshvan 5782

JKW: *ausgebucht* Epstein's Klezmer Tov

Die Klezmer-Musik, die ihren historischen Ursprung in den Melodien fahrender Musikant*innen zu Feierlichkeiten osteuropäischer Jüdinnen*Juden hat, ist längst zu einer eigenständigen facettenreichen Musiksparte geworden, die das Publikum außerhalb von religiösen und gesellschaftlichen Grenzen generationsübergreifend begeistert. Jiddische Melodien und Lieder leben von ihrer großen Emotionalität, aber auch von Humor, Witz und Lebensfreude.

Das Programm „Klezmer – Musik mit Herz“ widmet sich den verschiedenen Genres des jiddischen Liedes, der Klezmer-Musik und den Besonderheiten der jiddisch-osteuropäischen Spielweisen auf verschiedenen Instrumenten. Die Vielfalt der Einflüsse rumänischer, russischer, ukrainischer, bulgarischer, griechischer, türkischer, ungarischer und orientalischer Musik ist nicht zu überhören. Die Brücke, die sie zwischen all diesen Kulturen bildet, macht sie zu einer Weltsprache der Seele.

Das Epstein‘s Klezmer Tov-Trio wurde von dem in Köln lebenden Geiger Igor Epstein vor etwa 25 Jahren gegründet. Er wurde in Litauen in eine jüdischen Musiker*innen-familie geboren, wo er eine klassische Ausbildung als Geiger sowie eine Jazz-Ausbildung als Kontrabassist erhielt.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der sog. 3G-Regel statt. Unabhängig davon werden wir die zur Verfügung stehenden Platzkapazitäten nicht voll ausschöpfen und mit großzügigen Abständen bestuhlen. Daneben bitten wir darum, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
17.10.2021
Einlass
18:30 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Karten
*ausgebucht*
Veranstalter
In Kooperation mit dem Jüdischen Zentrum Bad Homburg
Veranstaltungsort

Töpferweg 1
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

  Zur Facebook-Veranstaltung