Wir über uns

Die Jüdische Gemeinde Frankfurt gehört mit ihren knapp 7.000 Mitgliedern zu den vier großen Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland. Sie bietet ihren Mitgliedern eine Vielfalt von Einrichtungen und Mitgliederdiensten, die für ein jüdisches Leben notwendig sind. Dazu gehören G'ttesdienste unterschiedlicher religiöser Richtungen, zwei Kindergärten, die I.E. Lichtigfeld-Schule, das Altenzentrum, zahlreiche Sozialdienste und Angebote für Senioren sowie ein Restaurant und eine Gemeindezeitung.

 

Kulturell und gesellschaftlich ist die Jüdische Gemeinde fest in der Stadt Frankfurt am Main verankert. Dies äußert sich in den seit 1982 regelmäßig stattfindenden Jüdischen Kulturwochen sowie in zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, die bei den Bürgern der Stadt sehr beliebt sind.