Menü
01.11.2017 / Heshvan - Kislev

Führung / JVHS: Die Westend-Synagoge

Verbunden mit einer Einführung in die Geschichte der Westend-Synagoge werden die Verbindungslinienzwischen Architektur und Liturgie, die Beziehungen zwischen Bauweise und Funktion als Gotteshaus aufgezeigt. In einem historischen Abriss wird die Geschichte des Frankfurter Judentums vor dem Hintergrund religiöser Symbole in der Synagoge entwickelt.


Bitte wegen der notwendigen Sicherheitskontrollen 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn eintreffen und keine Taschen oder sonstigen Behältnisse mitbringen. Männliche Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen.

Esther Ellrodt-Freiman
bekannt durch Lesungen und Vorträge zur jüdischen Kultur und Geschichte, Redakteurin der Jüdischen Gemeindezeitung

Termininfos

Termin
01.11.2017
Einlass
17:45:00 Uhr
Beginn
18:00:00 Uhr
Ende
19:30:00 Uhr
Eintritt
€ 6.- / € 5.-
Karten
Anmeldung telefonisch 069/768036-142
Veranstalter
Jüdische Volkshochschule
Veranstaltungsort

Freiherr-vom-Stein-Straße 30
60323 Frankfurt am Main

Termine