Menü

Führungen durch die mehr als hundert Jahre alte Westend-Synagoge

Nach vorheriger Anmeldung können Gruppen Frankfurts Hauptsynagoge besichtigen.

Über 100 Jahre ist sie alt, die Westend-Synagoge mit ihrer prachtvollen Kuppel: Themen der Führung sind die Geschichte des Gebäudes und die Entwicklung jüdischen Lebens in Frankfurt, ebenso wie Riten und Rituale, die anhand von Objekten veranschaulicht werden.

  • Schulklassen,
  • eingetragene Vereine und
  • kirchliche Einrichtungen

werden gebeten, sich zwecks Terminvereinbarung mit Frau Doris Adler per E-Mail in Verbindung zu setzen: d.adler@jg-ffm.de.

Führungen werden von Montag bis Donnerstag angeboten. Gruppen ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen können berücksichtigt werden. Führungen für Einzelpersonen bitten wir Sie über die Jüdische Volkshochschule anzufragen.


Informationen zu weiteren Jüdischen Orten in Frankfurt am Main finden Sie hier: www.juedisches-frankfurt.de.